Feldschiessen – Bezirksschützenverband Zofingen

Feldschiessen

Feldschiessen 2017: Teilnahme kommt vor dem Rang

Im Jahr des 30. Aargauer Kantonalen Schützenfestes im Bezirk Zofingen, 16. Juni – 2. Juli, sind die Schützinnen und Schützen der Vereine besonders motiviert, bei der Bevölkerung für eine sehr grosse Beteiligung am Feldschiessen zu werben.

Folgende Schiessplätze respektive organisierende Vereine freuen sich auf einen Besuch: Feldschützengesellschaft Moosleerau für das Obersuhrental. Schützengesellschaft Hirschthal für das Uerken / Suhrental. Aus dem Wiggertal geht man zur Feldschützengesellschaft Rothrist, in Rothrist. Oder dann zur Schützengesellschaft Strengelbach, die erwartet Ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der Schiessanlage Grütmatt in Brittnau. In Brittnau organisiert die Pistolensektion Strengelbach für die Pistolenschützen aus dem Bezirk Zofingen über 25/50m den Anlass. Dieser ist auch 2017 Gratis. Das Ziel von 14‘200 Teilnehmenden welches durch den Aargauischen Kantonalen Feldchef Werner Stauffer herausgegeben wurde kann jedoch nur erreicht werden, wenn alle voller Elan sich dafür einsetzen und Arbeitskollegen, Nachbarn, Freunde und Bekannte für eine Teilnahme mobilisieren können. Die genauen Schiesszeiten können auf den Vereinsseiten im Internet abgefragt werden.

Volksfeststimmung…warum nicht?
Zu einer guten Durchführung gehört auch eine Festwirschaft. Denn irgendwo muss man sein Resultat, seinen Kranz ja feiern können. Einige Organisatoren nutzen die Gelegenheit die Bevölkerung und die Teilnehmenden speziell und über die Schiesszeiten hinaus mit einem besonderen Programm zu unterhalten.
So findet im Festzelt beim Schützenhaus in Moosleerau am Samstagabend 10. Juni ab 18 Uhr ein Spaghetti-Plausch statt. Nicht genug damit. Der bekannte DJ Bume legt seine Oldie Hits auf. Hoffentlich ist die Naturbühne zum tanzen gut gemäht. (hb)

Nun sieht man überall die Werbeplakate für das Feldschiessen. Werner Ruf, Moosleerau ist seit Jahren der „Plakatkleber“ in der Region. Sauber aufgezogene Plakate sind sein Ausweis, welche auch bei feuchtem Wetter noch lesbar sind. (wru)